Schlafen

Gesund Schlafen

Alltag aus. Süsse Träume an.

Gesund Schlafen

Alltag aus. Süsse Träume an.

Meltem Kücük

«Schlafen kann jeder. Aber gesund schlafen ist eine Kunst.»

Meltem Kücük hat schon vielen Menschen zu besserem Schlaf verholfen.
Worauf sie dabei achtet, erzählt sie uns in einem kurzen Interview.

Meltem Kücük, wir schlafen jede Nacht. Warum ist es so wichtig, das im richtigen Bett und auf der richtigen Matratze zu tun?
Guter Schlaf ist enorm wichtig und hat einen grossen Einfluss auf unsere Gesundheit.
Deshalb nehmen wir uns bei der Beratung auch sehr viel Zeit, um für jeden Kunden die beste Lösung zu finden. Schlafen kann jeder von uns. Aber den Weg zum gesunden Schlaf zu finden, ist eine Kunst.

Wie gehen Sie da vor?

Entscheidend ist, zu wissen ob jemand ein Rücken-, Seiten- oder Bauchschläfer ist. Die Wirbelsäule muss beim Liegen gerade sein bzw. ihre natürliche leichte S-Form beibehalten. So gibt es keinen schädlichen Druck auf die Bandscheiben. Das Probeliegen gibt hier genau Aufschluss über das richtige Produkt. Danach gilt es, den passenden Einlegerahmen zu bestimmen, der die Wirkung der Matratze optimal unterstützt.

Man hört viel über das Schlafklima. Was hat es damit auf sich?

Nachts sollte man weder schwitzen noch frieren. Eine gute Matratze nimmt Feuchtigkeit auf und führt diese seitlich oder durch den Einlegerahmen ab. Personen, die schwitzen, empfehle ich darum Matratzen mit vielen Luftkammern für eine optimale Luftzirkulation.

Was gibt es sonst noch zu beachten, wenn man gut schlafen will?
Das passende Duvet ist auch sehr wichtig. Auch hier gilt: Man sollte nicht
schwitzen und nicht frieren. Da die Menschen sehr unterschiedlich empfinden, führen wir eine entsprechend grosse Auswahl. Abschliessend möchte ich sagen, dass man sich auf einer Matratze vor allem einfach wohlfühlen muss. Dann schläft man auch gut.

Schlafzimmertipps

Schlafzimmertipps

• Richten Sie Ihr Schlafzimmer als Ruhezimmer ein und verzichten Sie daher auf Fernseher oder Computer.

• Je weniger elektromagnetische Strahlung Sie im Schlafzimmer haben, desto besser.

• Stellen Sie sicher, dass Ihr Bett ausreichend gross ist und über eine orthopädisch-anatomisch abgestimmte Unterlage verfügt.

• Achten Sie auf natürliche Materialien im Bett, das Bettklima muss warm und trocken sein.

• Die Temperatur im Schlafzimmer darf ruhig etwas kühler sein als in den Wohnräumen. Lüften Sie gut, ohne sich Durchzug auszusetzen!

• Vermeiden Sie Materialien, an denen sich Staub festsetzen kann und in denen sich Milben gerne ansiedeln.
 

Bettwäsche

Bettwäsche

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem langen an. Tag in ein frisch bezogenes Bett fallen zu lassen? Und auch wenn man die hübsche Bettwäsche von Livique nachts nicht sieht, sind wir sicher, dass man darin besonders gut schläft.
Bei uns finden Sie über 100 Bettwäschedesigns in unterschiedlichsten Farben und Stoffqualitäten.

Zur Bettwäsche