Herrendiener

Herrendiener online kaufen

Ein Herrendiener bringt schnell Ordnung ins Schlafzimmer, hier können Kleidungsstücke, die Sie am folgenden Tag noch tragen wollen, faltenfrei aufbewahrt werden. Leider ist der Ruf von einem Herrendiener etwas angestaubt, dieser Kleiderständer wird nicht mehr als zeitgemäß und modern betrachtet. Doch das ist falsch, den Herrendiener gibt es aus modernen Materialien, er hat beeindruckende Farben und extravagante Formen.

Er schafft Ordnung

Sie werden den Herrendiener zu schätzen wissen, er bewahrt Ihre Kleidungsstücke völlig knitterfrei auf. Denn Kostüme und Anzüge müssen ja nicht nach jedem Tragen in die Reinigung, Sie können viele Kleider auch mehrmals tragen. Der Herrendiener ist hierfür sehr praktisch, er verfügt über Kleiderstangen, Kleiderbügel, Ablagen, Fächer und manche Modelle sogar über einen integrierten Stuhl. Jetzt werden Sie vielleicht denken, dass es ein Hocker auch tut. Doch das ist nicht gerade zu empfehlen, denn über Nacht knittern die Kleidungsstücke und landen letzten Endes doch im Wäschekorb. Ein Herrendiener verhindert das, Ihre Garderobe knittert nicht und steht Ihnen am nächsten Tag wieder zur Verfügung.

Das Material

Der Herrendiener kann aus allen Materialien bestehen, Holz, Metall, Kunststoff, alles ist möglich. Holz strahlt Wärme aus, während ein Herrendiener aus Metall eher etwas kühl wirkt. Er sollte also immer zu Ihrer weiteren Einrichtung passen. Hochwertiger Edelstahl ist sicher für eine puristische Einrichtung das geeignete Material, zum Landhausstil gibt es jedoch auch Modelle in Weiß. Ihrer Phantasie sind jedoch keine Grenzen gesetzt, manche Modelle zeigen knallige Farben und extravagante Formen.

Die Funktionen

Viele Modelle sind mit Zusatzfunktionen ausgestattet, sie haben zusätzliche Kleiderhaken und Ablageflächen. Sehr praktisch ist auch eine Ablagefläche für die Schuhe und ein Schubfach für Ihren Modeschmuck, Manschettenknöpfe oder für Ihre Krawattennadel. An den Haken können Sie dann Ihren Schal aufhängen. Besonders interessant ist ein integrierter Stuhl, Sie haben dann immer eine Sitzgelegenheit, um die Socken und Schuhe anzuziehen.

Kaufkriterien

Sehr wichtig ist auch die Belastbarkeit, der Herrendiener sollte schon vier Füße haben. So kann er nicht umkippen und hält auch Stand, wenn er eine schwere Jacke halten muss. Die Anzahl Kleidungsstücke sollte beachtet werden, da sonst die Kleider weiterhin verknittern könnten.