Betten online kaufen 

Der Mensch verbringt ein Grossteil (ca. ein Drittel) seines Daseins in einem Bett und dieses wird dabei vielseitig genutzt. Beim Träumen, Lesen oder gemeinsamen Kuscheln, dienen Betten als Rückzugsort und sollen sowohl bequem als auch erholsam sein. Eine Vielzahl unterschiedlichster Ausführung ist notwendig, um den verschiedenen Schlafbedürfnisse gerecht zu werden. 

Für den Leser und grossem Liebhaber von Gemütlichkeit sind zum Beispiel Polsterbetten die erste Wahl. Diese Betten sind komplett mit gepolstertem Stoff versehen und in Teilen mit einer Schaumstoffschicht unterfüttert. So steht langen Lesestunden nichts mehr im Wege. 

Boxspringbetten für besonders hohen Schlafkomfort

Boxspringbetten kommen nicht nur beim Schlafen gemütlich und komfortabel daher. Diese Eigenschaften bringen sie schon von Haus aus mit. Denn statt eines Lattenrosts sind hier, Federung und Matratze bereits integriert. Das Boxspringbett erfreut sich damit größter Beliebtheit bei Menschen, welche es im Bett besonders weich und komfortabel haben möchten. Besonders für ältere Menschen und jene mit Rückenbeschwerden zeigen sich Boxspringbetten gut geeignet. Denn die Liegehöhe von 50 - 70 cm macht das Ein- und Aussteigen deutlich einfacher. 

Praktische Funktionsbetten

Vielseitig und platzsparend dürfen sich Funktionsbetten bezeichnen. Gerade in kleinen Räumen oder solchen die nur gelegentlich als Schlafzimmer benötigt werden, kommen sie zum Einsatz. Mit ihren teils geräumigen Schubladen bieten sie praktische Lösungen als Jugendbett. Klapp- oder Schrankbetten sind gern im Kinderzimmer zu finden. Denn dort schaffen sie als Kinderbett, mehr Raum zum Spielen. 

Die passende Grösse finden

Bei all den verschiedenen Varianten ist selbstverständlich auch die Bettgröße entscheidend. Dabei gilt zu beachten, dass die Länge des Bettes, mindesten die der eigenen Körpergröße + 20 cm entspricht. 

Bettgestelle haben meist eine Standardlänge von 200 cm. Deshalb werden Menschen, welche sehr gross sind, Sondergrössen oder Modelle ohne Fußteil bevorzugen. Bei der Bettbreite wiederum, kommt es auf das Körpermass an. Mindestens 80 cm sollte die Breite deshalb schon betragen. Erreicht die Breite 90 cm oder sogar 100 cm, fällt das Bett umso geräumiger aus. 

Das klassische Einzelbett ist 100 x 200 cm gross und bietet einer einzelnen Person bequem Platz. Eine Person, welche im Schlaf mehr Raum für sich benötigt, ist mit den Massen eines französischen Bettes gut beraten. Dieses hat eine durchgängige 140 cm breite Matratze. Geeignet auch für zwei Personen, die mit wenig Platz beim Schlummern auskommen. 

Geräumiger für ein Paar ist allerdings ein Doppelbett, welches eine Breite zwischen 160 und 180 cm hat. Damit gilt es gemeinhin als Ehebett, weil die Liegefläche von ca. 90 cm pro Person genügend Platz für erholsamen Schlaf bietet. Abschließend sei noch erwähnt, die maximale Grösse für ein Standardbett entspricht 200 x 200 cm.